Ihre Fragen (FAQ - Häufig gestellte Fragen)

Häufig gestellte Fragen zu stop´n grow:

Welche Bitterstoffe enthält stop´n grow?
stop´n grow enthält die beiden Bitterstoffe Sucroseoctaacetat und Denatoniumbenzoat. Diese sind völlig unschädlich.

Wie wirkt stop´n grow?
Sobald die Finger in den Mund genommen werden, ist ein bitterer unangenehmer Geschmack wahrzunehmen, durch den man automatisch die Finger wieder aus dem Mund nimmt.

Wie oft sollte man stop´n grow auftragen?
Die Tinktur kann je nach Bedarf ein- bis mehrmals täglich auf die Nägel und die Nagelhaut aufgetragen werden. Bitte achten Sie darauf, dass die Haut unverletzt ist.

Ab welchem Alter?
stop´n grow ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Hilft stop´n grow auch Erwachsenen?
stop´n grow hilft nicht nur bei Kindern, sondern auch Jugendlichen und Erwachsenen, die an den Nägeln kauen.

Haben Sie noch Fragen zu stop´n grow?
Dann schreiben Sie uns eine Email (Link zum Kontaktformular)